Unseren ausgebauten Postkoffer (Baujahr 2001, Umbau 2005) haben wir im Januar 2016 verkauft. Die Informationen zum Ausbau finden sich hier.





Seit 2016/2017 steht der Nachfolger in unseren Diensten.
Kurz beschrieben:

Ormocar-Sandwichkoffer mit Mini-Alkoven auf
Mercedes (AlKo) Tiefrahmensprinter (319CDI, W906.136)
mit 4100mm Radstand

Innenmaße Koffer: 4615mm Bodenlänge x 2210mm Breite x
2250mm Höhe inkl. Doppelboden
Außenmaße: 7200 x 2320 x 2980mm (ohne Spiegel)


Kabine im Rohbau bei Ormocar

3 Dachluken - 2 x Heki3 und 1 x Mini-Heki, 5 Fenster Seitz S4,
Zugangstür und 5 Klappen Mekuwa, 1 Klappe Thetford

Ausbau mit Längsdinette mit variablem Tisch,
Dusche/Bad im Eingang,
Winkelküche und Längsbetten im Heck


Kugelfoto des Innenraums

Möbelbau in Marinesperrholz, kirsch-furniertem Sperrholz
bzw. massiv Kirsche
Vollauszüge mit Standard-Staukisten (600x400mm) für Kleidung, etc.


Oberschränke vorn rechts, Schiebefenster


Normkisten auf Vollauszügen für Klamotten, etc.


Oberschänke Küche und vorn links


Heckgarage

Heckgarage mit Befestigung für 2 Fahrräder unter den Betten
ca. 1200 x 2210mm Grundfläche, 1250mm Höhe


Heckgarage

gasfrei, Heizung und Warmwasser mit Diesel bzw. Landstrom
(Truma Combi D6(E)), Spirituskocher Origo 4300E


Arbeitsplatte in der Küche mit Rundspüle und Origo-Kocher


Wassertanks beim Einbau

Frisch-/Grauwassertanks mit je ca. 145l Kapazität im beheizten Doppelboden (geschweisst aus 10mm PE, begehbar mit Schwallwänden und Kufen)
Druckwasseranlage mit zwei Lenzpumpen zur Entleerung von Dusche und Grauwassertank


Druckwasserpumpe unter der Küche


Küchenunterschrank mit Kompressorkühlschrank

Kompressorkühlschrank Waeco CR65 mit Tiefkühlfach
Auszugsschränke für Küchenzubehör


Auszugsschränke in der Küche

Bad im Eingang mit Waschbecken, Dusche und Bank-WC Thetford C402
mit SOG Absaugung
Abtrennung Bad/Wohnraum mittels schwenkbarem Vorhang
fixiert mit Magneten

2x100 Ah LiYFePO4-Akkus (D&W ESY 201) mit Netzladung
(Meanwell HLG-600) und Votronic Ladebooster (VCC1212-45Li)
Spannungsregler für LED-Licht, A/V-Geräte und USB
separates Ladegerät (cTek CWS10) für die Starterbatterie

Licht komplett LED-Strips in Alu-Profilen mit PWM-Dimmern

Samsung 24' TFT-Fernseher mit DVB-T+-Empfang, Bose Soundbar und separatem DVD-Player
LTE-WLAN-Router im Fahrzeug für unabhängigen Internetzugang

die Nixie-Uhr ist GPS-gesteuert und sollte damit in allen Reiseländern funktionieren :-)

Der Ausbaublog zu diesem Projekt findet sich hier

Mehr Bilder gibt es hier zu sehen.